08 Juli 2016

[Rezension] Sophie Jordan - Infernale



Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt, Überdurchschnittlich. Begnadet.
Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden.
Jemand.

Niemand sagte: Das geht nicht.
Niemand sagte: Mörderin.


Als Davy in einem DNA-Testpositiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet - eine Mörderin?


Sophie JordanInfernale
♣ Loewe380 Seiten ♣  17,95 € ♣


Davy ist der Traum von einem Kind. Keine Probleme mit irgendwas. Ein Wunderkind. Ein fantastisches Gehör. Davy spielt mehrere Instrumente, hat eine wunderschöne Stimme und bereits eine Zusage für Juilliard, als alles ganz anders kommt. Nachdem man das HTS-Gen entdeckt hatte, bricht überall Panik aus. Das Mörder-Gen verunsichert die Menschheit.

 Zur Geschichte und den Charakteren
Egal wer man ist, oder wer man werden könnte, wenn man bei dir das HTS-Gen findet, ist dein Leben vorbei. Infernale ist ein Jugendroman aus der Ich-Perspektive von HTS-Trägerin Davina, genannt Davy, Hamilton. Seite für Seite kann der Leser mitfühlen, wie sich Davy mit ihrer neuen Situation als HTS-Trägerin zurechtfindet. Sie wird der Schule verwiesen, ihre beste Freundin meldet sich gar nicht mehr, alle Zukunftspläne lösen sich von jetzt auf gleich in Luft auf. Ob es für Leute wie Davy überhaupt eine Zukunft geben darf? Seit Entdeckung des Gens ist viel passiert. Die Anzahl der Straftaten ist drastisch gestiegen. Aber warum auch nicht, wenn man dich sowieso schon als Mörder abstempelt? Davy ist fest entschlossen sich gegen ihr Schicksal zu stellen und muss dabei aber schnell feststellen, dass sie nur wenige Verbündete hat, die ihr noch helfen. Während ihre Eltern sich sehr schnell immer weiter von Davy distanzieren, ist einzig ihr älterer Bruder Mitchel immer für sie da. Die Stimmung im Hause Hamilton. War Davy doch zuvor das glänzende Vorzeige-Töchterchen, können die Eltern jetzt nicht damit umgehen, dass Davy jetzt nicht mehr Gesellschaftsfähig ist. Erst recht nicht mehr, seit man sie markiert hat. Erstmal sind HTS-Träger nicht von „normalen“ Menschen zu unterscheiden. Haben sie aber erstmal eine Straftat begangen, werden sie mal Hals tätowiert und so für die Gesellschaft sichtbar gemacht, mit was für einem Monster man es zu tun hat. Nachdem ein HTS-Träger in einer Einkaufsmall wild um sich schießt, werden HTS-Träger in sogenannten Internierungslagern zusammengetrieben, um sie von der Gesellschaft zu isolieren. Davy kommt in ein Spezial-Lager, für besonders begabte Fälle, um sie für die Regierung brauchbar zu machen.



 Zum Konzept des Buches
Nach jedem Kapitel aus Davys Sicht, erhält man einen kurzen Einblick in die politische Situation Amerikas in der Geschichte. Dies geschieht z.B. durch Einsichten in Briefwechsel von Abgeordneten, Auszügen aus Interviews, Fernsehsendungen oder Statistiken. Diesen Teil fand ich immer sehr hilfreich um die äußeren Einflüsse, unabhängig von Davys subjektiver Wahrnehmung, zu verstehen und einordnen zu können. Im Verlaufe des Buches schaukelt sich die Stimmung im Land um die HTS-Träger immer weiter hoch, dies wird sehr deutlich dargestellt. Dabei werden politische Entscheidungen getroffen, die es den Trägern sehr schwer machen. Die politische Debatte um HTS-Träger erinnerte mich minimal an den Umgang mit Homosexuellen und auf Aids positiv getestete Menschen. Das Buch zeigt hier deutlich auf, wie eine Gesellschaft Minderheitsgruppen isolieren und ausgrenzen kann. Es ist auch unglaublich wie einfach es geht. Was ich mir noch ein wenig gefehlt hat, ist eine genauere Erklärung zur Entdeckung des Gens. Das ist mir insgesamt ein bisschen zu kurz gekommen, dafür dass das Gen einen solchen Stein ins Rollen gebracht hat.


 Fazit
Infernale ist ein packender Jugendroman aus dem Hause Loewe, der mich von der ersten bis zur letzten Seite fesseln konnte. Aktuelle Ausgrenzungs-Thematiken kann der Leser anhand der Erfahrungen von Protagonistin Davy nachfühlen und sich selbst einen Eindruck verschaffen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge